LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz

LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz

Im Juni 2015 wurde die LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz offiziell anerkannt. LEADER ist ein Förderprogramm der EU mit dem innovative Maßnahmen und Projekte im ländlichen Raum unterstützt werden.

Region zwischen Stadt und Land

Region zwischen Stadt und Land

Die LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz ist gekennzeichnet durch einen Mix aus urbanen und ländlichen Strukturen. Dies spiegelt sich in geographischer, wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht wider. Die Projekte in der Region nehmen sich diesen unterschiedlichen Herausforderungen an.

Treffpunkt Spinnerei Klarenbrunn, Bludenz

Treffpunkt Spinnerei Klarenbrunn, Bludenz

Ein Veranstaltungsraum entsteht in der ehemaligen Spinnerei "Fabrik Klarenbrunn". Mit dem Projekt wird ein Konzept für Belebung des Raumes und dem gesamten Standort entwickelt.

Kleinprojekt mit großer Wirkung!

Kleinprojekt mit großer Wirkung!

Das LEADER-Kleinprojekt mit Sitz in Thüringen hat sich zum Ziel gesetzt, den ReUSE-Gedanken in den Blumenegg Gemeinden zu stärken und das erste Tauschlädele zu eröffnen.

LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz

LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz

Im Juni 2015 wurde die LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz offiziell anerkannt. LEADER ist ein Förderprogramm der EU mit dem innovative Maßnahmen und Projekte im ländlichen Raum unterstützt werden.

Region zwischen Stadt und Land

Region zwischen Stadt und Land

Die LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz ist gekennzeichnet durch einen Mix aus urbanen und ländlichen Strukturen. Dies spiegelt sich in geographischer, wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht wider. Die Projekte in der Region nehmen sich diesen unterschiedlichen Herausforderungen an.

Treffpunkt Spinnerei Klarenbrunn, Bludenz

Treffpunkt Spinnerei Klarenbrunn, Bludenz

Ein Veranstaltungsraum entsteht in der ehemaligen Spinnerei "Fabrik Klarenbrunn". Mit dem Projekt wird ein Konzept für Belebung des Raumes und dem gesamten Standort entwickelt.

Kleinprojekt mit großer Wirkung!

Kleinprojekt mit großer Wirkung!

Das LEADER-Kleinprojekt mit Sitz in Thüringen hat sich zum Ziel gesetzt, den ReUSE-Gedanken in den Blumenegg Gemeinden zu stärken und das erste Tauschlädele zu eröffnen.

Willkommen

Im Juni 2015 wurde die LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz offiziell anerkannt. LEADER ist ein Förderprogramm der EU mit dem innovative Maßnahmen und Projekte im ländlichen Raum unterstützt werden. Erstmalig nehmen die Gemeinden der Regio Vorderland-Feldkirch, der Regio Im Walgau und die Stadt Bludenz gemeinsam am LEADER-Programm teil.

mehr...

 

Aktuell

LEADER goes KLAR!

LEADER goes KLAR!

KLAR! steht für Klimawandel-Anpassungsmodellregion und ist ein Förderprogramm des österreichischen Klima- und Energiefonds und dem Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT). Ziel ist es Gemeinden und Regionen zu unterstützen, sich mit den Folgen des Klimawandels zu befassen, sich dadurch vor den Risiken zu wappnen und aber auch mögliche Chancen auszuloten.

Projekt AKTUELL - "Dorfladen Fraxern - Mittel zum guten Leben!"

Projekt AKTUELL - "Dorfladen Fraxern - Mittel zum guten Leben!"

Diese Woche berichten wir von einem Projekt in der Gemeinde Fraxern, das sich seit Juli 2020 in der Umsetzung befindet. Wir, das LAG Management-Team - Karen Schillig und Yvonne Müller, waren zum Projektgespräch Ende Juni 2021 vor Ort und konnten erleben, wie sich das Brotlädele zu einem Dorfladen mit Vollsortiment und einem Verkäufer mit sehr viel Engagement und Herzblut entwickelt hat.

Vorstandsklausur im Seminarhaus Bergfrieden in Laterns

Vorstandsklausur im Seminarhaus Bergfrieden in Laterns

Die Vorbereitungen für die neue Förderperiode, die offiziell 2023 beginnt, haben bereits begonnen. Der Vorstand der LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz hat sich am 11. Mai 2021 zur Klausur getroffen, um die inhaltlichen und organisatorischen Weichen für die kommenden Monate zu stellen.

Bildergalerie

"Der Torkelbaum - A Stuck Röthner Gschicht erhalta!"

"Der Torkelbaum - A Stuck Röthner Gschicht erhalta!"

Der Torkelbaum ist ein Kulturdenkmal und zeigt der Bevölkerung von Röthis und der umliegenden Region, dass die langjährige Weinbautradition integrativer Bestandteil der Röthner Geschichte ist und bleiben wird. Neben dem Schlößle in Röthis wurde die Weinpresse im neu errichteten Aufstellungsgebäude platziert. Der Torkelbaum wird ein Highlight in den kommenden, jährlich stattfindenden Weinwanderungen und Weinbauexkursionen sein.

VogelfreiRAUM – Kleinprojekt mit großer Wirkung

VogelfreiRAUM – Kleinprojekt mit großer Wirkung

Im Herzen von Rankweil werden derzeit die Räumlichkeiten des ehemaligen Schuhgeschäftes Vogelsberger auf einzigartige und sehr vielfältige Weise belebt. Engagierte Menschen, haben es sich zum Ziel gemacht, diesen Ort zu einem Platz der Begegnung und der kulturellen Vielfalt werden zu lassen. Und das ist ihnen mehr als großartig gelungen. Seit Januar ist viel passiert und man darf jeden Monat gespannt und voller Vorfreude auf das neue Monatsprogramm warten. Café, Filmabende, internationales Essen, Konzerte, Theaterveranstaltungen, verschiedenste Workshops, Yoga, Märchensalon uvm. stehen mit auf dem Programm. Einige Impressionen der vergangenen Wochen finden Sie hier.

Leistbares Wohnen – wie soll das gelingen?

Leistbares Wohnen – wie soll das gelingen?

Die Ausstellung in Göfis gibt Antworten auf genau diese Frage und zeigt anhand von vielen gelungenen Beispielen aus der Praxis wie verdichtetes und nachhaltiges Bauen erfolgreich umgesetzt werden kann.

Projektpräsentation in Übersaxen

Projektpräsentation in Übersaxen

Am 14.11.2019 fand im gut besuchten Dorfsaal in Übersaxen die Abschlußpräsentation des LEADER-Projekts "Ortsentwicklung Übersaxen" statt. 11 Studierende der Universität Liechtenstein gingen im Rahmen ihrer Bachelor- oder Masterarbeiten der Frage nach, was Übersaxen aktuell ausmacht und wie sich die Gemeinde in Zukunft weiterentwickeln könnte. Fotoquellen: Verein LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz und Erich Pfitscher

Masellatreff feierlich eröffnet!

Masellatreff feierlich eröffnet!

Im Rahmen des LEADER-Projekts "Masellatreff - der kult'urige Platz" wurde das Masella-Kunstprojekt am Samstag, den 12. Oktober 2019 mit Vertretern aus Gemeinde, Politik und zahlreichen BesucherInnen feierlich eröffnet. Unter dem Motto "Altes Kulturgut zum Leben erwecken, wo ehemals die Masellahütte stand, entsteht ein neuer Begegnungsort", setzte der Kulturverein Dafins dieses Projekt mit großem Engagement erfolgreich um.

 

 

BMLRT_Logo_srgb.png